Pinterest Fragen: Diese 5 musst du wissen.

Pinterest Fragen für Anfänger

5 Pinterest Fragen,

die du als Anfänger wissen solltest.

Was genau ist eigentlich ein Pin? Und wie funktioniert Pinterest überhaupt? Solche Pinterest Fragen wurden mir im Workshop, den ich auf der ‘Klassenfahrt’ des Digitale Nomaden Podcasts für zukünftig erfolgreichen Online-Unternehmer gehalten habe, gestellt.

Aus diesem Grund gebe ich dir im nachfolgendem Blogpost bzw. Video Antworten zu folgendem Thema: 5 Pinterest Fragen, die du als Anfänger wissen solltest.

Melde dich gratis für meinen 3-teiligen Pinterest Marketing Kickstart Workshop an!

Bitte fülle dieses Formular aus und bestätige deine E-Mail Adresse danach per Mail... und schon bist du kostenlos dabei!

Trag dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter  (ca. 2-3 Mails im Monat) ein und erhalte als Dankeschön Zugriff auf meinen Pinterest Workshop. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz.

 

1. Was ist ein Pin?

Pinterest beschreibt Pins als “visuelle Lesezeichen”. Damit ist gemeint, dass jeder Pin mit einer Webseite verknüpft ist. Klickst du auf diesen Pin, kommst du automatisch auf die Seite und kannst mehr über dieses Thema erfahren.

Gerne nenne ich dir ein Beispiel eines Pins, der bei mir gut läuft. Dieser trägt den Titel: Beet mit Gräsern gestalten: Meine 12 Lieblinge. Klickst du auf den Pin, kommst du auf einen Blogpost, in dem ich dir meine 12 Lieblingsgräser vorstelle.

 

2. Pinterest Frage: Warum gibt es Pinnwände?

Um deine Pins zu sortieren und zu speichern, gibt es Pinnwände. Diese Pinnwände werden auch Boards genannt. Wie bei meinem Blog mache ich auch bei Pinterest Kategorien, wie zum Beispiel Gartenreisen, Gartengestaltung, Ideen oder Blumenbeet planen.

Diese Kategorien sind einfach die verschiedenen Pinnwände, die Ordnung und Struktur verleihen. Auf den Pinnwänden kannst du deine Pins merken.

 

3. Ist Pinterest ein soziales Netzwerk?

Pinterest Fragen für Anfänger
Merke mich auf Pinterest

Nein. Pinterest ist eine Suchmaschine für Bilder und Inspiration.

Das ist natürlich Ansichtssache, allerdings ist es schwierig auf Pinterest eine Community aufzubauen. Dafür würde ich dir Instagram empfehlen.

Im Doppelpack sind diese beiden Netzwerke magisch. Da du bei Instagram nicht wirklich verlinken kannst.

Natürlich kannst du auch Pinnwänden oder Profilen folgen. Das hat aber keine Priorität und „liken“ geht nur bei Videos. Bei Pinterest stehen Kommentare nicht im Vordergrund. Um auf der Plattform Pinterest zu wachsen, lohnt es sich auf die Suche zu optimieren.

 

4. Pinterest Frage: Sind Follower auf Pinterest wichtig?

Pinterest Fragen für Anfänger
Pinn mich

Nein. Da Pinterest eine Suchmaschine für Bilder und Inspiration ist, sind Follower nicht das Wichtigste. Es ist ein netter Nebeneffekt und ein guter Indikator, um zu schauen, ob dein Pinterestaccount erfolgreich ist.

Ich habe auf meinem Account irislandschaften 1124 Follower. Ok und jetzt?

Keine Ahnung was mir das bringt, wie gesagt es ist ein guter Indikator. Ich optimiere auf Webseitenklicks und mache meine Pinterestfans lieber zu Followern meiner wertvollen Inhalte auf meinem Blog.

 

5. Welche Arten von Boards gibt es bei Pinterest?

Wie gesagt Pinnwände und Boards sind das gleiche. Es gibt öffentliche Boards, darauf pinnst du Inhalte, die zu deinem Thema und deiner Zielgruppe passen.

Dann gibt es geheime Boards, diese siehst nur du. Da würde ich private Dinge pinnen, die deine Zielgruppe nicht interessieren. Somit kannst du dein Businessprofil auch privat nutzen. Ich liebe diese geheimen Pinnwände.

Auch hast du die Möglichkeit, Boards die du nicht mehr benötigst einfach zu archivieren.

Auf Pinterest gibt es auch sogenannte Gruppenboards. Diese Boards werden von mehreren Pinnern geführt. Das ist eine wirklich tolle Sache, die ich dir wärmstens empfehle. Aktuell gibt es gerade viele Veränderungen auf Pinterest, dies führt dazu, dass ich aktuell keinen Fokus mehr auf Gruppenboards lege.

Ab jetzt kannst du auf Pinterest loslegen, denn du weisst die Antworten zu den 5 Pinterest Fragen, die du als Anfänger wissen solltest. Am besten startest du gleich mit meinem kostenlosen Workshop Pinterest Marketing Kickstart Challenge (3 teiligen Workshop) durch. 

Hier kommst du zum 3 teiligen Workshop: https://iriswinkenbach.de/kostenloser-pinterest-workshop/.

Lebe deine Businessträume und die Pinterest Prinzessin Iris Winkenbach hilft dir dabei.

Pinterest Fragen für Anfänger
Mich kann man teilen

Hier kommst du zur Community

Jede menge Mehrwert und Inspiration zum Thema Pinterest und online Selbstständigkeit findest du hier:

Online Business Class

Möchtest du mit Pinterest Marketing mehr Kunden gewinnen? Dann ist die Online Business Class genau das richtige für dich. Lerne, wie du deine Angebote mit der Online Business Class in 8 Wochen vermarktest und verkaufst.

Melde dich unverbindlich für die Warteliste an. Sichere dir die Gelegenheit auf 10% Rabatt und exklusive Boni.

2 Kommentare zu „Pinterest Fragen: Diese 5 musst du wissen.“

    1. Iris Winkenbach

      Liebe Ulrike,
      normalerweise bleibt man bei Pinterest eingeloggt und du musst dich nicht für jeden neuen Aufruf neu anmelden. Falls du Technische Probleme mit Pinterest hast, dann melde dich gerne beim Pinterest Support.
      Liebe Grüsse
      Iris Winkenbach

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.